Pizza / Pasta

That´s Amore – ist es das wirklich?

Wie ihr ja an unseren zahlreichen Beiträgen gesehen habt, gibt es viele Lokale die gute Pizzen anbieten. Für uns ist aber nur das Beste gut genug - wir suchen die wahre Liebe (auf Pizza bezogen - anderweitig sind wir ja schon ganz gut bedient). Was liegt da näher, als ein Restaurant aufzusuchen, dass sich ohnehin "That´s Amore" nennt?

La dolce vita in 1030 Wien

Es ist Samstag. Ihr müsst bis 18:00 arbeiten. Soweit, so blöd. Aber irgendwann ist es dann endlich so weit und ihr könnt euren Feierabend genießen. Am Besten mit einer leckeren Pizza vor dem üblichen Netflix & Chill Programm. Ein paar aufmerksame Leser haben uns hierfür einen (geheim)Tipp gegeben – die That´s Amore soll doch tatsächlich im knallharten Kampf um die beste Pizza Wiens mitmischen können. Das muss getestet werden. In unserem Fall mit Pizzabrot und Bruschetta pomodoro als Vorspeise. Im Anschluss die übliche Diavola und die That´s Amore (ja die heißt genauso wie das Lokal).

Bruschetta al pomodoro - That´s Amore
Bruschetta al pomodoro – That´s Amore
Bruschetta al pomodoro - That´s Amore
Bruschetta al pomodoro – That´s Amore

Nachdem wir recht früh (18:45) angekommen sind, ergattern wir noch einen freien Tisch und das sogar ohne Reservierung. Und wir werden äußerst freundlich und schnell mit den gewählten Speisen versorgt. Auf den ersten Blick scheint die Bruschetta ein wenig klein geraten – wenn man aber an den recht kleinen Preis von rund €4 (die Preisangaben auf der Website stimmen nicht ganz und wir haben nicht genau im Kopf wie viel wir nun wirklich bezahlt haben – unsere Begleitung hat uns leider etwas verwirrt) heranzieht, ist die Portion durchaus annehmbar. Und erst der Geschmack – frischeste Zutaten gepaart mit perfekter Zubereitung (knuspriges Weißbrot mit vieeeel Knoblauch und Olivenöl), so soll das sein.

Pizzabrot - That´s Amore
Pizzabrot – That´s Amore

Solltet ihr mit einer entscheidungsunwilligen Dame unterwegs sein (Wer kennt diese Situation nicht? „Schatz was möchtest du essen? Nichts – Danke!“ und wenn dann das Essen für den Mann am Tisch steht, will sie immer was abhaben) – das Pizzabrot ist die Vorspeise der Wahl für euch. Der Boden einer ganzen Pizza erreicht euch, wunderbar gewürzt und mit Knoblauch. Hier kann man(n) getrost auf dicke Hose machen, und der Herzensdame ein Stück abgeben. Wäre auf jeden Fall schade auch nur ein Fitzelchen stehen zu lassen – unserer Meinung nach das beste Pizzabrot das wir je gegessen haben.

It´s so fluffy, we´re gonna die…

Hinter dem Namen That´s Amore verbirgt sich eine Pizza, deren Rand mit Ricotta (zu Deutsch Topfenartiger Frischkäse) gefüllt ist. Hatten wir so noch nie. Und holy moly – optisch war dieses Ding ein Leckerbissen. Zum niederknien fluffiger Teig. Viel Teig.

That´s Amore Pizza - That´s Amore
That´s Amore Pizza – That´s Amore
That´s Amore Pizza - That´s Amore
That´s Amore Pizza – That´s Amore
That´s Amore Pizza - That´s Amore
That´s Amore Pizza – That´s Amore

Zur Info – bestellt sie euch nicht wenn ihr keinen Ricotta mögt. Für alle auf die das nicht zutrifft: Diese Pizza müsst ihr mal gegessen haben um mitreden zu können. Dass die Zutaten frisch und von hoher Qualität waren müssen wir nicht dazusagen – oder?

Diavola - That´s Amore
Diavola – That´s Amore
Diavola - That´s Amore
Diavola – That´s Amore

Und die Diavola? Steht der That´s Amore um nichts nach! Fluffig/Flaumiger Teig am Rand, trotzdem schön dünn in der Mitte. Pikante Salami (könnte etwas mehr sein), Top Mozzarella. Mehr braucht es nicht um uns glücklich zu machen. Und für den Preis von knapp €9 dazu noch eine wahrhaft männliche Portion.

 Edit:

Mittlerweile gibt es auch eine Nutella-Pizza im Sortiment. Nice try – nur die Ausführung (Nutella/Ricotta Gemisch) kann uns nicht ganz so überzeugen wie so manche Variante der Konkurrenz. 

Bewertung That´s Amore

  • Erreichbarkeit - 6/10
    6/10
  • Ambiente - 6/10
    6/10
  • Angebotsvielfalt - 7/10
    7/10
  • Freundlichkeit - 7/10
    7/10
  • Schnelligkeit - 9/10
    9/10
  • Kompetenz - 9/10
    9/10
  • Menge - 10/10
    10/10
  • Zubereitung - 10/10
    10/10
  • Geschmack - 10/10
    10/10
  • Preisleistung - 10/10
    10/10
  • Sexiness - 7/10
    7/10
  • Hundefreundlichkeit - 7/10
    7/10

Fazit

Wir haben einen (für uns) neuen Player im Kampf um die beste Pizza Wiens entdeckt. Und einen ernstzunehmenden noch dazu. Für alles in allem knapp €40 bekommt ihr zwei (hervorragende) Vorspeisen, zwei (hervorragende) Pizzen, und mehrere Getränke (inkl. dem trotz männlichem Namens "Mädchengetränk" Hugo), zuvorkommendes und freundliches Service und authentisch italienisches Ambiente. Was könnte man hier noch besser machen? Tja - eine Nutellapizza gibt es nicht. Aber sollten die Chefs der That´s Amore diesen Beitrag lesen - hier der Aufruf: Gebt euch einen Ruck und macht eine Nutellapizza. Für uns. Bitte (ja wir sagen sogar artig Bitte!). Dann wärt ihr wohl so rasch nicht mehr zu schlagen.

Ps.: An alle glückliche die im 3ten Bezirk wohnen - die That´s Amore liefert in 1030 auch!

8.2/10
User Rating 0 (0 votes)
Sending

Restaurant Eckdaten

Messenhausergasse 13, A-1030 Wien

Öffnungszeiten:
MO-SA 11:30-15:00 und 17:30-23:00
SO & Feiertag 17:30-23:00
Küche bis 22:00

Telefon: 01/343 95 18 (Reservierung empfohlen!!!)
Website: www.thatsamore.at
Facebook: https://www.facebook.com/thatsamorepizzeria
E-Mail:  office@thatsamore.at

6 Kommentare

Klick hier, um ein Kommentar zu posten

  • Prima Wahl vom mmfb!
    Ergänzend, als ein glückseliger Landstraßer, ist hinzuzufügen, dass der Lieferdienst der Thats Amore konkurrenzlos ist und wirklich höchsten Ansprüchen gerecht wird, gemäß dem Motto „mehr als absolute Qualität geht nicht – und alle anderen Lieferservices müssen an der Thats Amore gemessen werden!“ :)
    Beweisführung könnte dadurch erbracht werden, dass es bei knapp 50 Bestellungen im Lokal (meist via webformular, nur selten via Telefon weil das Deutschverständnis der durchwegs italienischen Betreiber [noch] nicht ganz so gut ausgeprägt ist wie das Pizzateigbacken) niemals länger als 60Minuten gedauert hat, bis die heiße Pizza von einem der vielen unterschiedlichen, stets freundlichen Pizzaboten vorbeigebracht wurde.

    Selbst die 60Minuten waren ein ein- bzw zweimaliger Ausreißer, die durchschnittliche Lieferzeit liegt bei circa 25Minuten, von der Häufigkeit her sogar bei nur 20Minuten, schnellste Zustellzeit waren unfassbare 9(!) Minuten nach Übermittlung des Bestellcoupons auf der Thats Amore homepage!

    Extrawünsche werden stets berücksichtigt und alles wird so geliefert wie bestellt (Wer bei Türken- oder Inderpizzerien schon mal bestellt hat weiss wohl aus eigener Erfahrung worauf ich anspiele…xD)
    Dass bei den kurzen Lieferzeiten die Speisen warm angeliefert werden braucht wohl nicht extra erwähnt werden, von den anderen Leckereien die die Thats Amore im Programm hat ist der (heiß! gelieferte) Salat Campagnola hingegen sehr wohl erwähnenswert!

    Ab und zu kommts vor, dass Pizzen bisschen kleiner sind als man sie gewöhnt ist aber wen kümmert das schon, wenn man(n) sich gleichzeitig tausende Euros jährlich dadurch erspart, weil man eben nicht nach Italien in Urlaub fahren muss um gute Pizza zu futtern da man die Thats Amore im Wohnbezirk hat…;-)

    Als Extra gibts die typisch italienischen San Pellegrino-Kracherl. Für Kenner: die sind quasi das italienische Frucade!

    Fazit:Mehr Zuverlässigkeit geht nicht!
    Während mir persönlich das Lokal etwas zu eng ist, gilt für den Lieferdienst der Thats Amore, dass er – im Sand am Meer der Lokale und Lieferdienste! -definitiv das Gold-Nugget in Wien ist!

Günstig essen gehen?

mEAT Festival by MMFB

Über diesen Blog

Der Food Blog von Männern für Männer (und coole Frauen)! Bei uns findet ihr die BESTEN Restaurants in WIEN – wir sind natürlich offen für Tipps, welche Lokale wir testen sollen!
Blogheim.at Logo

Keinen Blogpost verpassen

Jetzt zum Manly Men Foodblog Newsletter anmelden

Adsense

Wer uns hier nicht folgt ist Veganer

Follow us on Instagram