Allgemein

Pizza in Wien – Sommertipps

Manche sagen, im Sommer ist es zu heiß für Pizza. Diese Leute solltet ihr gleich aus eurem Freundeskreis verbannen, niemand braucht solche Negativität in seinem Leben. Als Ausgleich für die verlorenen "Freunde", verraten wir euch wo ihr eure Pizza am schönsten im Freien genießen könnt.

Pizzeria da Ferdinando

Da Ferdinando

Das Ambiente im da Ferdinando? Authentisch. Dazu gibt es einen Wintergarten – und für den Sommer noch wichtiger: einen wunderschönen Schanigarten. Da schmeckt die ohnehin schon erstklassige Pizza gleich noch mal besser. 

Den gesamten Beitrag kannst du hier nochmal nachlesen.

Francesco Grinzing

Francesco Grinzing

Das Francesco Grinzing hat wohl einen der schönsten Gärten der Stadt – und auch die Pizzen (eindeutig der Kategorie dünn und knusprig zuzuordnen) sind definitiv nicht zu verachten. 

Den gesamten Beitrag kannst du hier nochmal nachlesen.

L’Autentico Giardino

L’Autentico Giardino

Das L’autentico im 3. Bezirk hält was es verspricht. Ein bezaubernder Gastgarten im Innenhof und leckere Neapolitanische Pizzen. Und sogar zwei Nutella Varianten!!!Einseinself

Den gesamten Beitrag kannst du hier nochmal nachlesen.

That´s Amore

That´s Amore

Im Sommer glänzt auch das „That`s Amore“ mit einem Schanigarten. Finden wir gut, denn das Ambiente im inneren geht zwar als authentisch durch, wirkt im direkten Vergleich mit anderen Lokalen doch etwas karg. Dafür schmeckt die Pizza umso besser.

Den gesamten Beitrag kannst du hier nochmal nachlesen.

Il Sestante

Il Sestante

Auch näher an der Innenstadt kann man die Teigteile die die Welt bedeuten wunderbar im Freien essen. Z.B. im 8. Bezirk bei Ilses Tante mit Blick auf eine Kirche. Ein Zufall? Wohl kaum! 

Den gesamten Beitrag kannst du hier nochmal nachlesen.

La Mia

La Mia

Ihr wollt noch näher an die Innenstadt? Dann müsst ihr aber wohl an der Straße sitzen. Neeein just kidding: Die La Mia auf der Lerchenfelderstraße bietet einen (fast) uneinsehbaren, schattigen Schanigarten im Innenhof. Garantiert ohne Straßenlärm, dafür mit viel Flair. 

Den gesamten Beitrag kannst du hier nochmal nachlesen.

La Pausa

La Pausa

Wer braucht schon einen Schanigarten, wenn er seine Pizza ganz Hipsterlike auf dem Weg zum nächsten Saftladen (das meinen wir wörtlich) verputzen möchte? Auch hierfür hätten wir einen Tipp – die Pizzaschnitten der La Pausa lassen sich super im gehen verspeisen. Und falls es etwas mehr sein sollte – man kann sich auch einen Meter mitnehmen und unter neidischen Blicken der anderen z.B. am Bankerl auf der Mahü vernichten. 

Den gesamten Beitrag kannst du hier nochmal nachlesen.

 

Ein Kommentar hinzufügen

Klick hier, um ein Kommentar zu posten

Über diesen Blog

Der Food Blog von Männern für Männer (und coole Frauen)! Wo gibts das BESTE Essen der Stadt – wir sind offen für Tipps, welche Lokale wir testen sollen!
Blogheim.at Logo

Keinen Blogpost verpassen

Jetzt zum Manly Men Foodblog Newsletter anmelden

Adsense

Wer uns hier nicht folgt ist Veganer

Follow us on Instagram