Mexikanisch Streetfood

El Burro – Viva Mexico

Kennt ihr das? Ihr spaziert durch die Straße mit einem bestimmten Ziel, und plötzlich lacht euch ein (für euch) neues Lokal an das unbedingt getestet werden will? So kam das El Burro jedenfalls auf unsere Liste, und wurde nach einem anderen - etwas ungesättigten - Test rasch zu einer Notlösung umfunktioniert. Ob sich die Betreiber mit dieser Bezeichnung zufrieden gegeben haben?

Was uns schon mal positiv überrascht? Im Vergleich zu den anderen Mexikanischen Burritobuden, gibt es im El Burro Service zum Tisch. Und das ganze noch ausgesprochen freundlich und flott – so kann man schon mal  Sympathien sammeln. Auf den ersten Blick wirkt die Auswahl der Speisen (Chipotle Spiced Beef, 9 Spice Pulled Pork, Peanut Butter Chicken sowie Octopus Ceviche) nicht allzu groß. Zur Ehrenrettung des El Burro, müssen wir aber anmerken, dass jede Geschmacksrichtung sowohl als Burrito, Bowl, Taco als auch als Quesadilla geordert werden kann (o.K. Salat wäre auch möglich – aber naja…), weshalb wir die Auswahl mit dem Attribut „ordentlich“ bezeichnen können. Zusätzlich zu den Hauptzutaten, können noch zwei Salsas aus der gut gefüllten Angebot (9 verschiedene!) gewählt werden. Sides? Gibt es nicht, dafür inkludiert jede Bestellung die obligatorischen Nachos. 

Wir haben uns, nachdem wir ja eigentlich zuvor schon gegessen hatten, für einen Chipotle Spiced Beef Burrito mit Salsa Roja und Sour Creme, sowie eine Portion Pulled Pork Tacos entschieden. Für eine daheim gebliebene bessere Hälfte gab’s dann noch einen Peanut Butter Chicken Burrito. 

Pulled Pork Tacos – El Burro
Pulled Pork Tacos – El Burro

Wie üblich, wird das Pulled Pork vor der Zubereitung mit Dry Rub mariniert, und dann langsam im Ofen fertig gegart. Gepaart mit dem absolut frischen Zutaten vom Dealer des Vertrauens (vom Naschmarkt – nicht Mexicoplatz) ergibt das ein – Trommelwirbel – „holy shit ist das gut“ Urteil von unserem Tester. Kritikpunkte? Naja, ein bisschen mehr dürfte es schon sein um einen Manly Man satt zu bekommen. 

Burrito – El Burro
Burrito – El Burro

Über mangelnde Größe kann man(n) sich beim Burrito jedenfalls nicht beschweren. Und der Geschmack des – ebenso wie das Pulled Pork mit Dry Rub mariniertem – Beef Brisket vom Höllerschmid? Himmlisch! Wer es gerne scharf mag, dem legen wir auf jeden Fall die Salsa Roja ans Herz (ebenso wie es die freundliche Kellnerin bei uns getan hat). 

Bewertung El Burro

  • Erreichbarkeit - 7/10
    7/10
  • Ambiente - 6/10
    6/10
  • Angebotsvielfalt - 7/10
    7/10
  • Freundlichkeit - 9/10
    9/10
  • Schnelligkeit - 8/10
    8/10
  • Kompetenz - 9/10
    9/10
  • Menge - 7/10
    7/10
  • Zubereitung - 10/10
    10/10
  • Geschmack - 10/10
    10/10
  • Preisleistung - 8/10
    8/10
  • Sexiness - 6/10
    6/10
  • Hundefreundlichkeit - 7/10
    7/10

Fazit

Im El Burro wird offensichtlich Wert auf ein ordentliches Gesamtpaket gelegt. Neben den spürbar hervorragenden Zutaten, hat das gesamte Team auch immer ein Lächeln auf den Lippen und verbreitet gute Laune. Da schmeckt es gleich nochmal besser. Übrigens - auch das Take away Chicken, brachte daheim für den Tester ein Happy End.

Aber eine Bitte/Frage hätten wir noch nachdem einer unserer Jungs nur 800m Luftlinie entfernt seine Brötchen verdient: Wann zur Hölle kommt der Lieferdienst? :)

7.8/10
User Rating 5 (1 vote)
Sending

Restaurant Eckdaten

Adresse: 
Margaretenstraße 9, 1040 Wien

Öffnunszeiten:
Montag bis Sonntag 11:30 – 22:00

Website: www.elburro.at
Facebook: www.facebook.at/elburrowien
Instagram: www.instagram.com/el_burro_vienna

1 Kommentar

Klick hier, um ein Kommentar zu posten

  • hab mich schon gewundert wann ihr endlich einen bericht zum el burro schreibt :D gibt’s ja mittlerweile auch schon eine gute weile, bekommt aber weniger beachtung als es verdient (was vielleicht eh ned so schlecht is).

    • Ja leider bekommen Lokale die auch von anderen „Medien“ aufegriffen logischerweise werden mehr Beachtung, aber soll uns recht sein. Bleibt mehr für uns ;)

Über diesen Blog

Der Food Blog von Männern für Männer (und coole Frauen)! Wo gibts das BESTE Essen der Stadt – wir sind offen für Tipps, welche Lokale wir testen sollen!
Blogheim.at Logo

Keinen Blogpost verpassen

Jetzt zum Manly Men Foodblog Newsletter anmelden

Adsense

Wer uns hier nicht folgt ist Veganer

Follow us on Instagram