Do it yourself Pizza / Pasta

DIY Pizza – Napoli für den Garten

Ihr habt einen Grill und es satt immer die gleichen Dinge darauf zu klatschen? Warum dann nicht einfach den Grill (z.B. mittels eines Pizzarings) in einen Holzofen verwandeln und echt neapoletanische Pizzen in eurem Garten zubereiten? Wir erklären euch wie´s geht!

Nur kurz vorab – das Rezept ist nicht geheim sondern international von der Associazione Verace Pizza Napoletana reguliert, haltet euch also auch daran! Dafür ist die Einkaufsliste auch denkbar kurz:

Zutaten – DIY Pizza
  • 1,8 kg Mehl (Typ 00 – evtl. noch Typ 405) 
  • 55g Salz
  • 3g frischen Germ
  • 1L lauwarmes Wasser (müsst ihr ja wohl nicht kaufen) 

Auf die Pizza, fertig, Los! 

1

Gebt den Liter Wasser in einen Mixer / eine Küchenmaschine und löst darin das Salz sowie die 3g Germ auf. Dann gebt ihr nach und nach das Mehl hinzu und mixt das ganze für 20min auf der langsamsten Stufe. Hier kann noch ein Schuss Olivenöl hinzugefügt werden (haben wir mal als Tipp von einem Pizzaiolo bekommen). 

Mix it Baby – DIY Pizza
2

Im Anschluss bedeckt ihr den Behälter mit einem feuchten Tuch und lasst den Teig für 1-2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen. 

Ruhephase 1 – DIY Pizza
3

Nach der ersten Ruhephase formt ihr aus dem Teig ca. 250g schwere Bällchen, die ihr dann z.B. in einem hohen Backblech wieder zugedeckt für min. 6h ruhen lasst. Falls der Teig beim Formen zu klebrig ist, fügt einfach noch ein bisschen Mehl hinzu. 

Ruhephase 2 – DIY Pizza
4

Wenn ihr nun ausreichend Geduld bewiesen habt, könnt ihr anfangen die aufgegangenen Teigteile zu Pizzen zu formen (Achtung – gar nicht so einfach wie man denkt!). 

Handarbeit – DIY Pizza
5

Nachdem ihr den Pizzaofen ja schon vorgeheizt habt (sagt nicht ihr habt das vergessen!), kann eure Pizza jetzt also  für ca. 90 Sekunden in den Grill. 

Temperatur – DIY Pizza
Burn Baby Burn – DIY Pizza
6

Genießt eure selbstgemachte Pizza! 

Endergebnis – DIY Pizza
It´s so fluffy – DIY Pizza
7

Ach ja – eine Nutella Variante darf natürlich auch nicht fehlen. Unser erster Versuch sieht jetzt zwar nicht so spektakulär aus, hat dafür aber umso besser geschmeckt :) 

Calzone alla Nutella – DIY Pizza

Wir freuen uns immer über Feedback! 

Übrigens – falls ihr euch Fragt woher ihr so einen tollen Aufsatz bekommt, seht mal hier nach: Moesta-BBQ Smokin‘ PizzaRing – Komplettpaket für Rotisserie (57cm)

 

 

 

2 Kommentare

Klick hier, um ein Kommentar zu posten

  • Toller Artikel! Danke für die hilfreichen Tipps. Ich habe das Rezept ausprobiert und es ist bereits beim ersten Mal sehr gut gelungen. Die Pizza in euren Bildern sieht ja superlecker aus – auch die Nutellapizza! Wäre toll wenn ihr ein Rezept dazu hättet.

    • Hey Katja,

      dankeschön! :)

      Rezept für die Nutella Pizza ist recht einfach – Teig ausrollen, Mascarpone und Nutella rein (so viel du willst), zusammenklappen und ab in den Ofen :)

Günstig essen gehen?

mEAT Festival by MMFB

Über diesen Blog

Der Food Blog von Männern für Männer (und coole Frauen)! Bei uns findet ihr die BESTEN Restaurants in WIEN – wir sind natürlich offen für Tipps, welche Lokale wir testen sollen!
Blogheim.at Logo

Keinen Blogpost verpassen

Jetzt zum Manly Men Foodblog Newsletter anmelden

Adsense

Wer uns hier nicht folgt ist Veganer

Follow us on Instagram