Steak

Das beste Steak in Wien 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten steht vor der Tür und wir werden besinnlicher. Eigentlich der ideale Zeitpunkt, um das durch Kekse indizierte Koma für Best of Steak 2016 Beitrag zu nutzen. Wenn ihr wissen wollt, wo es die besten Steaks in Wien gibt, seid ihr bei uns genau richtig aufgehoben.

Disclaimer: wir haben immer noch nicht alle Kandidaten durch, aber im Vergleich zum Vorjahr immerhin ein paar mehr abgehakt. Wenn ihr meint, da fehlt jemand auf unserer Liste, hinterlasst uns bitte ein Kommentar :) – Ansonsten dürfen wir euch nun unsere Anwärter auf den Titel „Bestes Steak in Wien 2016“ vorstellen.

1. Livingstone

Best of Steak 2016 - Livingstone
Best of Steak 2016 – Livingstone

Wir haben schon an vielen Orten Steaks gegessen, aber noch nirgends waren wir dabei so glücklich wie im Livingstone. Hier findet ihr eine anständige Auswahl an unterschiedlichen Fleischsorten – von BOA (Best of Austria) bis hin zu Wagyu. Keine Sorge, falls ihr euch nicht entscheiden könnt, gibt es da noch das Steak Tasting auf der Karte.

Livingstone im Test

2. Meatbar

Best of Steak 2016 - Meatbar
Best of Steak 2016 – Meatbar

Ein Newcomer im Vergleich zum Vorjahr. Eigentlich bei den Burgern sehr stark, besetzt das Lokal bei Steaks derzeit eine Nische, mit der er sich auch einen Platz auf unserer Liste verdient. Denn auf der Karte habt ihr – einzigartig in Wien – die Möglichkeit, echtes Kobe aus der Region in Japan zu probieren. Das hat natürlich seinen Preis, wir empfehlen unbedingt, vorher Erfahrung mit Wagyu zu sammeln.

Meatbar im Test

3. Door No. 8

Best of Steak 2016 - Door No. 8
Best of Steak 2016 – Door No. 8

Männliche Essgewohnheiten (Choose your weapon) treffen auf weibliche Perfektion. Das Ergebnis findet ihr im Door No. 8, wo ihr nicht nur euer Steakmesser wählt, sondern ein mit 1000°C veredeltes Steak serviert bekommt. Wir waren damals beim Softopening vor Ort und seitdem ist es nur besser geworden.

Door No. 8 im Test

4. DSTRIKT Steakhouse

Best of Steak 2016 - DSTRIKT Steakhouse
Best of Steak 2016 – DSTRIKT Steakhouse

Im noblen Umfeld des Ritz-Carlton Hotels findet ihr mit dem DSTRIKT Steakhouse einen verdienten Kandidaten auf unserer Bestenliste. Nach dem Motto „Wer hats erfunden“ kam man hier schon vor dem Door No. 8 auf die Idee, dem Gast die Wahl des Messers zu überlassen, aber auch ansonsten wird euch mit frisch gebackenem Gedeck oder am Tisch zubereiteteten Beef Tartar eine tolle Show geboten. Geheimtipp: Probiert den Cheesecake.

DSTRIKT Steakhouse im Test

5. Chuchu

Best of Steak 2016 - Chuchu
Best of Steak 2016 – Chuchu

Im Chuchu gibt es nicht nur venezuelanische Küche sondern auch ausgezeichnete Steaks. Schönes Ambiente trifft tadellose Zubereitung. Ein sehr gutes Steaklokal, dass nur auf Grund von Kleinigkeiten keine bessere Wertung abgeholt hat.

Chuchu im Test

6. El Gaucho

Best of Steak 2016 - El Gaucho
Best of Steak 2016 – El Gaucho

Wahrlich, in Sachen Steak ist das El Gaucho definitiv eine Topadresse für Steaks in Wien. Puristisch auf dem Teller serviert benötigt das El Gaucho keine Deko, um ihre Leistung zu unterstreichen. Der Geschmack spricht für sich selbst. Und er sagt: bitte mehr davon! Stichwort: feuchtfröhlich.

El Gaucho im Test

7. Rocky Docky

Best of Steak 2016 - Rocky Docky
Best of Steak 2016 – Rocky Docky

Wenn es um die Preisleistung geht, reicht niemand dem Rocky Docky das Wasser. Das legere Western-Steakhouse zeigt, dass man sich nicht mit Edel-Steklokalen messen muss, um zu den Besten zu gehören. Hervorragende Steaks mit jeder Menge Abwechslung in der Karte sind überzeugende Argumente, regelmäßig vorbei zu schauen.

Rocky Docky im Test

8. Jolly Ox

Best of Steak 2016 - Jolly Ox
Best of Steak 2016 – Jolly Ox

It’s gonna be legend… you really have to wait for it… dary. Wenn ihr ein richtiges Steakhappening erleben wollt, ist das Jolly Ox die perfekte Adresse für euch. Hier nimmt man sich richtig viel Zeit für ein gutes Steak. Wir haben Monate im voraus reserviert und dann noch 2h auf das Steak aus Übersee gewartet. Und es hat sich gelohnt.

Jolly Ox im Test

9. Frank’s

Best of Steak 2016 - Frank's
Best of Steak 2016 – Frank’s

Der neu gewonnene Realismus hat dem Frank’s gut getan. Zwar gab es schon früher gute Steaks, aber man gibt sich jetzt nicht mehr die Blöße und wirbt mit „Best Steaks in Town“. Ambiente und Preisgefüge haben sich nicht verändert, dafür bietet die Karte abseits von Steaks mehr Auswahl. Für diese Wertung ist das egal. Jedenfalls ein verdienter Platz in unserer Bestenliste.

Frank’s im Test

10. Flatschers

Best of Steak 2016 - Flatschers
Best of Steak 2016 – Flatschers

Ein paar von euch haben sich wahrscheinlich schon gefragt, wann das Flatschers auftaucht. Zurecht, sein Ruf ist nicht unverdient. Allerdings hat die Popularität zu Verschleißerscheinungen geführt, die wir nicht ignorieren können. Nichts desto trotz eine der besten Steak Adressen in Wien.

Flatschers im Test

Von der Mittelklasse bis zur höchsten Kunst ist in unserem Ranking „das beste Steak in Wien 2016“ eigentlich für jeden was dabei. Wir hoffen, unsere aktualisierte Übersicht hilft euch bei der persönlichen Wahl des besten Steaks in Wien. Solltet ihr Anregungen oder Tipps für das kommende Jahr haben, hinterlasst uns ein Kommentar oder schreibt uns auf Facebook :)

 

1 Kommentar

Klick hier, um ein Kommentar zu posten

  • Ich hab in Maredo im 1. Bezirk der Steak meines Lebens gegessen. Livingstone ist bei mir nur die 2te 🙃 Ich haette nicht gedacht wo ich ins Lokal reinkam, dass es so gut wird, mussts unbedingt ausprobieren:)

Über diesen Blog

Der Food Blog von Männern für Männer (und coole Frauen)! Wo gibts das BESTE Essen der Stadt – wir sind offen für Tipps, welche Lokale wir testen sollen!
Blogheim.at Logo

Keinen Blogpost verpassen

Jetzt zum Manly Men Foodblog Newsletter anmelden

Adsense

Wer uns hier nicht folgt ist Veganer

Follow us on Instagram