Pizza / Pasta

Die beste Pizza Wiens 2016

Wieder ist ein Jahr rum - Zeit für einen Rückblick. Wo gab es 2016 (und wird es 2017 geben) die beste Pizza in Wien? Wir haben es für euch herausgefunden!

Mittlerweile haben wir ein neues Ranking unter https://www.mmfb.at/die-beste-pizza-wiens-2017/ veröffentlicht! 

rankingpizza2016

Disclaimer: Dieses Ranking erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und spiegelt lediglich unsere (in den Beiträgen sehr ausführlich begründete) Meinung wieder. Sollte ein Kandidat oder eine Platzierung in euren Augen fehlen oder überhaupt nicht stimmen, zögert nicht uns das wortgewaltig auf Facebook oder in den Kommentaren mitzuteilen. Außer Veganes. Wird nicht passieren #Vorsatz2017.

1. Via Toledo Enopizzeria

Via Toledo
Via Toledo

Beste Pizzeria der Stadt, ohne eine Nutella Variante anzubieten? Geht nicht. Darum gibts (unserer Meinung nach) in der Via Toledo auch die beste Nutella-Pizza der Stadt, garniert mit Bananenscheiben und Mandelkrokant. Reicht euch nicht als Grund? Ok. Die Napoletanischen Pizzen treffen den schmalen Grad zwischen fluffig und standhaft fast punktgenau. Gepaart mit hervorragenden Zutaten schaut damit der verdiente 1. Platz heraus.

Hier kannst du den Artikel über die Via Toledo nochmal nachlesen.

2. Da Ferdinando & That´s Amore

Da Ferdinando

Da Ferdinando
Da Ferdinando

In Hietzing gibt´s ausser Plachutta nichts? Weit gefehlt! Quasi nebenan bietet das da Ferdinando eine sehr starke Leistung in Sachen Pizza. Sowohl die standhaftigkeit als auch die Qualität der Zutaten überzeugt und auch eine Nutella Variante (hier als Calzone) gibt es im standardmäßigen Angebot. 

Hier kannst du den Artikel über das da Ferdinando nochmal nachlesen.

That´s Amore

That´s Amore
That´s Amore

Punktegleich mit der „da Ferdinando“, liegt die Pizzeria That´s Amore auf Rang zwei. Obwohl sie in Sachen Ambiente und Freundlichkeit ein bisschen zurückstecken muss, überzeugt uns hier eine tolle Preis/Leistung sowie die Frechheit, einfach einen Fluffy Pizzarand mit Ricotta zu füllen und ihn so zum Gipfel der Geilheit zu bringen. Nutella Pizza gibt es neuerdings übrigens auch (zur Zeit des Tests noch nicht), und zwar als Calzone mit Nutella/Ricotta Füllung. 

Hier kannst du den Artikel über die That´s Amore nochmal nachlesen. 

4. La Mia, Kitch* & 1500 Foodmakers

La Mia

La Mia
La Mia

Hinter den drei Spitzenreitern tummelt sich die Konkurrenz. Die Pizzeria La Mia konnte uns vor allem im Sommer mit traumhaftem Ambiente und gutem Service überzeugen. Dass sie so ganz nebenbei noch Top Pizzen (Mittelding aus knusprig und fluffig) machen, wird dabei schon fast zur Nebensache. 

Hier kannst du den Artikel über die La Mia nochmal nachlesen.

Kitch*

Kitch
Kitch

Im absoluten Gegensatz zum Wohlfühlambiente in der La Mia, geht es in der Pizzeria Kitch sehr stylisch zu. Herausragendstes Merkmal sind aber die riesigen, und besonders leckeren, Pizzen von (quasi) Star-Pizzaiolo Carmine Cilento. Bei unserem Besuch gab es laut Karte keine Nutella Pizza – wer seine Nutella aber selbst mitbringt bekommt mit einem Lächeln eine Sonderanfertigung präsentiert. 

Hier kannst du den Artikel über das Kitch nochmal nachlesen.

*wie wir am 13.01. erfahren haben, wurde gerade das Insolvenzverfahren eröffnet – die Zukunft der Pizzeria ist daher momentan ungewiss.

1500 Foodmakers

1500 Foodmakers
1500 Foodmakers

Kommen wir zum ersten Vertreter der „knusprigen“ Garde. Das 1500 Foodmakers überzeugt durch „they are all freundlich there“ Service, hohe Qualität und teilweise extravagante Pizzakompositionen. Nur Nutellapizza gibt es leider keine. Macht aber nichts, die Kalorien könnt ihr dann in der im Haus befindlichen Bar in flüssiger Form zu euch nehmen. 

Hier kannst du den Artikel über das 1500 Foodmakers nochmal nachlesen.

7. Bio Pizzeria Vero & Francesco Grinzing

Bio Pizzeria Vero

Bio Pizzeria Vero
Bio Pizzeria Vero

Ein Bio-Lokal in einem unserer Rankings? Geht das? Ja! Die Bio Pizzeria Vero verbindet Bio-Zutaten mit leckeren Neapolitanischen Pizzen. Für uns wurde sogar eine Ausnahme gemacht und echte Nutella (die ja nicht Bio ist) auf die Pizza geschmiert. So viel Weltoffenheit wird mit einem sehr guten 7. Platz belohnt!

Hier kannst du den Artikel über die Bio Pizzeria Vero nochmal nachlesen.

Francesco Grinzing

Francesco Grinzing
Francesco Grinzing

Mit dem Francesco in Grinzing betritt der erste echte „Crunchy“ Pizza Vertreter den Ring. Die Fuego (hauseigene Interpretation der Diavola) schmeckt hervorragend, die Zutaten sind von höchster Qualität und einen gewissen Wiener Schmäh gibts noch gratis dazu.. 

Hier kannst du den Artikel über das Francesco nochmal nachlesen.

9. Pesco, Pizza Quartier, L’Autentico & Franks

Pesco

Pesco
Pesco

Social Food? Kannten wir bisher nicht. Das Pesco hat uns gelehrt – man(n) kann auch teilen. Manchmal. Ein bisschen. Zusätzlich zu dieser neuen Erfahrung gibt es hier ein Mittelding aus knuspriger und fluffiger Pizza mit großteils durchaus schmackhaftem Belag. Und es gibt Standardmäßig eine Nutella Variante. 

Hier kannst du den Artikel über das Pesco nochmal nachlesen.

Pizza Quartier

Pizza Quartier
Pizza Quartier

Ihr habt euerer Flamme versprochen für sie die Sterne vom Himmel zu holen und überlegt euch jetzt wie ihr das am besten bewerkstelligen könnt? Ganz einfach: Geht ins Pizzaquartier und bestellt eine Sternenpizza. Jedes Eck mit anderen Zutaten gefüllt, da ist bestimmt was für die Herzensdame dabei. Und als Nachspeise? Nutellapizza. Logisch – oder? 

Hier kannst du den Artikel über das Pizza Quartier nochmal nachlesen.

L’Autentico

L’Autentico
L’Autentico

Zugegeben, bei unserem ersten Besuch im L’Autentico hatten wir einen schlechten Tag. Mittlerweile sind wir aber (nicht zuletzt aufgrund eines Umzugs) auf den Geschmack gekommen und haben unsere Bewertung dementsprechend angepasst. Hier gibt es mittlerweile sogar zwei Nutella Varianten: 1x die Calzone mit Mascarpone und Erdbeeren sowie die „klassische“ Variante nur mit Nutella. 

Hier kannst du den Artikel über das L’Autentico nochmal nachlesen.

Franks

Franks
Franks

Ein Steak Lokal in einem Pizza Ranking? Ja, auch das geht. Das Franks bietet sogar zwei verschiedene Varianten an: 1x die römische (knusprige) Pizza und einmal die American Variante (mit doppeltem Boden). 3x Dürft ihr raten welche wir euch empfehlen würden. 

Hier könnt ihr den Artikel über das Franks nochmal nachlesen.

13. Pizzeria Pozzuoli

Pizzeria Pozzuoli
Pizzeria Pozzuoli

Authentisch Italienisches Ambiente? Das kann die Pizzeria Pozzuoli hervorragend. Und auch die Pizzen können sich sehen lassen. Nutellavariante gibt es standardmäßig keine, aber wenn ihr euer eigenes Gläschen mitbringt und ganz ganz lieb schaut (und fragt!) gibt es hier bestimmt eine Extrawur.. äh.. Pizza für euch. 

Hier kannst du den Artikel über die Pizzeria Pozzuoli nochmal nachlesen. 

14. Riva Favorita

Riva Favorita
Riva Favorita

Ein Pizzaranking ohne die Pizzeria Riva? Geht nicht. War die Riva einst noch ein Vorreiter der Wiener Pizzaszene, so muss man sich heute mit großer Konkurrenz herumschlagen. Den Anschluss verliert man hier aber trotzdem nicht – dafür ist die Qualität zu hoch und die die Pizzen zu lecker. UND es gibt mit der Dolcezza (Calzone mit Nutella & Mascarpone), zumindest für uns, den Urvater der Nutellapizzen der Stadt. 

Hier kannst du den Artikel über die Pizzeria Riva nochmal nachlesen.

15. Pizzeria Mari

Mari
Mari

Die Pizzeria Mari ist ein Lokal für absolute Pizzapuristen. Das Essen ist hervorragend, das Ambiente… Muss man mögen. Trotzdem sind die sympathischen Italiener absolut eine Empfehlung wert. 

Hier kannst du den Artikel über die Pizzeria Mari nochmal nachlesen.

 

Ein Kommentar hinzufügen

Klick hier, um ein Kommentar zu posten

Über diesen Blog

Der Food Blog von Männern für Männer (und coole Frauen)! Wo gibts das BESTE Essen der Stadt – wir sind offen für Tipps, welche Lokale wir testen sollen!
Blogheim.at Logo

Keinen Blogpost verpassen

Jetzt zum Manly Men Foodblog Newsletter anmelden

Adsense

Wer uns hier nicht folgt ist Veganer

Follow us on Instagram