Allgemein Burger

Best Burger in Town Zwischenstand

Wir sind schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach dem besten Burger Wiens und erweitern unsere Liste ständig mit neuen Lokalen. Stand 25.06.2015 können wir euch den ersten aussagekräfigen Zwischenstand bei diesem hart umkämpften Rennen liefern.

Wir sind schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach dem besten Burger Wiens und erweitern unsere Liste ständig mit neuen Lokalen. Stand 25.06.2015 können wir euch den ersten aussagekräfigen Zwischenstand bei diesem hart umkämpften Rennen liefern.

Zwischenberichte

Vorab muss gesagt werden, dass die getesteten Lokal teilweise nicht auf Burger spezialisiert sind, bzw. die Bewertung von anderen Faktoren und Gerichten beeinflusst worden sein könnte. Das folgende Ranking basiert auf den vergebenen Gesamtnoten der Lokale. Falls wir hier etwas zu meckern haben, wollen wir anmerken – dies geschieht auf sehr hohem Niveau, alle Burger in unserem Ranking sind (mindestens) einen Versuch wert.

Zudem müssen wir hinzufügen, dass sich unsere Bewertungskriterien im laufe der letzen Monate erheblich verschärft haben – wer mehr gegessen hat, kann auch mehr kritisieren ;)

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit – es fehlen noch einige Größen der Wiener Burgerzunft – ist allerdings auch nur ein Zwischenranking!

1. SHIKI

Wagyu Burger im Shiki
Wagyu Burger im Shiki
Wagyu Burger im Shiki
Wagyu Burger im Shiki

Qualität hat ihren Preis. In diesem Fall €22 für ein Prachtexemplar von Burger mit Fleisch vom Wagyurind aus Österreich (vom Wagyuhof Mostviertel, um genau zu sein).

Geht man(n) am Monatsanfang (mit frischem Gehalt am Konto) hin, lässt sich der – so far – beste Burger in Wien ohne Reue genießen.

Das Shiki markiert hier, mit herausragenden Zutaten, den unerreichten „Benchmark“ im Rennen um den Besten Burger Wiens. Gratulation!

Hier kannst du den Artikel übers SHIKI nochmal nachlesen.

2. T.G.I. Fridays

Burger im T.G.I Fridays
Burger im T.G.I Fridays
Burger im T.G.I Fridays
Burger im T.G.I Fridays

Wer kennt ihn nicht – den Stadtbekannten Burger mit der sagenumwobenen Jack Daniels Sauce im T.G.I. Und damit haben wir auch schon den Punkt erwähnt, der das amerikanische Themenlokal auf Platz 2 unseres Rankings hievt. Der Burger Ansich kann nichts besser als die Konkurrenz (macht aber auch nichts schlechter) – aber die Sauce ist einfach unerreicht lecker. Und es gibt sehr gute Sweet Potato Fries. Bitte mehr davon!

Hier kannst du den Artikel übers T.G.I. Fridays nochmal nachlesen.

3. Santos Wieden

Santos Wieden - Burger
Santos Wieden – Burger
Santos Wieden - Burger
Santos Wieden – Burger

Was jetzt ein Mexikaner in unserem Burger Ranking zu suchen hat? Ganz einfach – das Santos bietet einen Burger vom Iberico Schwein (ja ihr lest richtig – Oink Oink statt Muuuuuuh) an, welcher eine empfehlenswerte Abwechslung zu den mehr oder weniger klassischen Burgervarianten der Konkurrenz ist.

Das Santos bringt frischen Wind in die Wiener Burgerküche und schwebt somit auf den 3ten Zwischenrang.

Hier könnt ihr den Artikel über das Santos Wieder nochmal nachlesen.

4. Chiq Chaq

Chiq Chaq - Steakhouse Burger
Chiq Chaq – Steakhouse Burger
Chiq Chaq - One and Only
Chiq Chaq – One and Only

Als einer der Platzhirschen mit Bezug auf Burger darf das Chiq Chaq natürlich in keinem Ranking fehlen. Hier findet man solide, sehr gute Burger. Die Inhaber machen rein gar nichts falsch – dafür aber auch nichts herausragend besser als die Mitbewerber. Ein Besuch hier lohnt sich auf jeden fall – es gibt auch Sweet Potatoe Fries, wenngleich diese im Vergleich zur Konkurrenz noch Verbesserunspotential im Hinblick auf deren Konsistenz haben.

Alles in allem ein guter 4ter Platz im Zwischenranking für das hippe Chiq Chaq.

Hier könnt ihr den Artikel übers Chiq Chaq nochmal nachlesen.

5. Lane & Merrimens

Burger - Lane & Merrimens
Burger – Lane & Merrimens
Burger - Lane & Merrimens
Burger – Lane & Merrimens

Sehr guter Burger, selbstgemachte Fries – schmeckt uns sehr gut. Ein Geheimtipp abseits der bekannten Größen ist das Lane & Merrimens allemal, wenngleich die Auswahl an Burgern für öftere Besuche eher mager ist. Aber der eine den es gibt reicht für einen sehr guten 5ten Rang – wer wirklich mitreden will, wenn es um den Besten Burger Wiens geht, kommt an diesem sympathischen Irischen Lokal nicht vorbei!

Hier könnt ihr den Artikel übers Lane & Merrimens nochmal nachlesen.

6. Rocky Docky Western Steakhouse

Rocky Docky Burger
Rocky Docky Burger

IMG_0322

Wir mögen das Rocky Docky. Es ist ein mit Auge fürs Detail eingerichtetes Western Lokal, das Essen ist gut, die Bedienung freundlich und es gibt sehr gute Sweet Potatoe Fries.

Der Burger selbst ist verglichen mit den anderen Gerichten eher ein Mauerblümchen. Unscheinbar, aber wenn es aufgetaut (nein das Fleisch war nicht gefroren) ist, kann man auch damit Spass haben.

Hier könnt ihr den Artikel über das Rocky Docky nochmal nachlesen.

7. Said the Butcher to the Cow

Said the Butcher to the Cow
Said the Butcher to the Cow
Said the Butcher to the Cow
Said the Butcher to the Cow

Im Said the Butcher benötigten wir einige Anläufe bis wir mit dem Ergebnis zufrieden waren – aber so ein Lokal braucht auch ein wenig Zeit nach der Eröffnung um alle Abläufe zu perfektionieren. Das kostet dem Lokal trotzdem den ein oder anderen Punkt und verhindert eine bessere Platzierung im Ranking.

Den großen Hype um das Lokal verstehen wir auch nicht ganz – die Burger sind zwar sehr gut und so wie sie sein sollen, die Küchencrew macht aber auch nichts besser als die Konkurrenz. Das Ergebnis ist eine ordentliche – wenngleich nicht aussergewöhnliche – Performance im direkten Vergleich zu anderen Burgern.

Hier könnt ihr den Artikel über das Said the Butcher to the Cow nochmal nachlesen.

8. Clocktower

Clocktower Burger
Clocktower Burger
Clocktower Burger
Clocktower Burger

Der Burger im Clocktower lässt sich am Besten als „sehr klassisch“ beschreiben. Oder als Massenware. Ist nicht schlecht – hat aber im Vergleich mit den starken Gegnern auf diesem Gebiet wenig Chancen.

Hier könnt ihr den Artikel über das Clocktower nochmal nachlesen.

9. Le Burger

IMG_9590

Für den schnellen Burger zwischendurch eignet sich Le Burger sehr gut. Ordentliche Qualität, „Personalisierungsmöglichkeiten“ en masse – das ganze passt schon. Das Lokal verliert eben im Punkto Ambiente etc. Fast Food bleibt eben Fast Food.

Hier könnt ihr den Artikel übers Le Burger nochmal nachlesen.

 

Ps.: Gefallen euch unsere Beiträge? Dann votet für uns beim AMA Food Blog Award (hier klicken und Voten) und verhelft uns zum Titel Blog des Jahres!

15 Kommentare

Klick hier, um ein Kommentar zu posten

mEAT Festival by MMFB

Über diesen Blog

Der Food Blog von Männern für Männer (und coole Frauen)! Bei uns findet ihr die BESTEN Restaurants in WIEN – wir sind natürlich offen für Tipps, welche Lokale wir testen sollen!
Blogheim.at Logo

Keinen Blogpost verpassen

Jetzt zum Manly Men Foodblog Newsletter anmelden

Adsense

Wer uns hier nicht folgt ist Veganer