BBQ Burger

Beaver Brewing Company – Biberbau im 9ten

Wir finden es ja toll, wenn Lokale sich unsere Kritik zu Herzen nehmen und nachbessern. Kürzlich erreichte uns ein Mail von Inhaber David Beaver (ja der heißt wirklich so), dass die Kritikpunkte unseres damaligen Tests verbessert, sowie ein nagelneuer Smoker angeschafft wurde. Es ist also an der Zeit nachzusehen, was sich getan hat.

Craft Beer, Ribs & Burger

Recht unauffällig am Eck zwischen Alserbachstraße und Liechtensteinstraße, fällt sogleich der neue Schanigarten ins Auge. So nichtssagend das Lokal von aussen trotzdem wirkt, so nett ist es dann innen. Schon beim Hereinkommen weht einem der herrliche Grillgeruch entgegen, freie Tische sind eher Mangelware. Dafür ist die Hipsterdichte mehr als hoch. Soll sein, sind ja freundliche kleine Pelztierchen mit ihren dicken Backen. Ach nein, das waren ja die Hamster. Sorry.

Egal, neben der reichhaltigen Auswahl an Craft Beer (beim Princess Bride mit 8,5% wachsen euch übrigens Haare am Rücken dank des männlichen Geschmacks, das Hausbier war ausgesprochen empfehlenswert) gibt es einiges für uns zu Testen. Etwas irritiert von den veganen Gerichten in der Karte, entschieden wir uns logischerweise für die Buffalo Hot Wings als Vorspeise. Als Hauptgang gabs dann das Smoked Pulled Pork Sandwich, den Jawbreaker Burger sowie die Smoked BBQ Spare Ribs (Honey Style) aus dem neuen Smoker. 

Buffalo Style Hot Wings – Beaver Brewing Company
Buffalo Style Hot Wings – Beaver Brewing Company

Der Start in den Abend mit den Spicy Chicken Wings. Ordentliche Fleischqualität, ordentliche Portion – kann man so stehen lassen. Ist man(n) oder Frau nicht ganz schärferesistent raten wir aber ab – Spicy ist hier wahrlich Programm. Für uns war der Schärfegrad jedenfalls perfekt – die Wings hätten aber ruhig etwas knuspriger sein dürfen. Für all jene, denen es nicht scharf genug sein kann, wird dazu ein noch schärferer Dip serviert. Fein! 

Spare Ribs – Beaver Brewing Company
Spare Ribs – Beaver Brewing Company

Noch bevor wir mit der Vorspeise fertig waren, fanden auch schon die Ribs sowie der Jawbreaker den Weg zu unserem Tisch. Wer uns kennt, der weiß wie wir unsere Spare Ribs mögen. Die Ribs in der Beaver Brewing Company sind zwar genau das Gegenteil, schmecken aber trotzdem hervorragend. Butterweiches Fleisch, herrlich rauchige BBQ Sauce  und starke  Sweet Potato Fries als Side (Aufpreispflichtig aber jeden Cent wert!). Der absolute Geheimtipp in der sehr von Burgern dominierten Karte. Ob nun aus dem Smoker oder nicht – die Ribs hier waren immer schon ausgezeichnet, und sind es also immer noch. 

Pulled Pork Sandwich – Beaver Brewing Company

Das Pulled Pork Sandwich ist dann eher etwas für Puristen. Abgesehen von Fleisch nur Fleisch als Zutat, durchaus gewagt heutzutage. Wenn man den starken Geschmack der BBQ Marinade aber mag, dann wird man hier wohl sehr glücklich werden. Auch die homemade Fries sowie der dazugereichte Coleslaw verdienen das Prädikat „lecker“. 

Jawbreaker – Beaver Brewing Company
Jawbreaker – Beaver Brewing Company

Soweit so gut – aber erst bei den Burgern hatten wir bei unserem ersten Test wirklich etwas zu meckern. Auf jeden Fall vielersprechend: Die Buns werden im Haus gemacht, das Fleisch wird (laut Karte) von Haus aus Medium serviert. Optisch macht der Jawbreaker dann schon durchaus etwas her, mit 180g Beef Pattie, ordentlich Bacon, Onion Rings, Jalapenos und noch einigem Zeug mehr macht er seinem Namen alle Ehre – ihr müsst euch schon wirklich fast das Kiefer ausrenken um ordentlich abbeißen zu können. Zu meckern haben wir dann nicht mehr ganz so viel – das Fleisch ist zwar nur einen Hauch Rosa, aber immerhin nicht ganz durch und die Smoky Mustard Sauce mundet uns auf jeden Fall besser, also das Standard Ketchup beim letzen Test.

Bewertung Beaver Brewing Company

  • Erreichbarkeit - 7/10
    7/10
  • Ambiente - 8/10
    8/10
  • Angebotsvielfalt - 8/10
    8/10
  • Freundlichkeit - 10/10
    10/10
  • Schnelligkeit - 9/10
    9/10
  • Kompetenz - 9/10
    9/10
  • Menge - 7/10
    7/10
  • Zubereitung - 7/10
    7/10
  • Geschmack - 8/10
    8/10
  • Preisleistung - 7/10
    7/10
  • Sexiness - 6/10
    6/10
  • Hundefreundlichkeit - 7/10
    7/10

Fazit

Die Beaver Brewing Company punktet durch absolutes Wohlfühlambiente, freundliches Service, leckere Hühnchengericht, Spare Ribs und nun auch ordentliche Burger. Auch ansonsten hat das Lokal gegenüber der Konkurrenz einiges aufgeholt, nun werden alle Gerichte auch wirklich selbst gemacht und schmecken dementsprechend lecker! Und nachdem wir kurz bevor wir gegangen sind, am Nebentisch himmlisch aussehende Portion Pulled Pork Nachos gesehen haben, müssen wir (wir sind ja wirklich arm) garantiert nochmal vorbei schauen!

7.7/10
User Rating 4.5 (4 votes)
Sending

Restaurant Eckdaten

Adresse: Liechtensteintraße 69, 1090 Wien

Öffnungzeiten:
Montag bis Donnerstag 16:00-24:00
Freitag 16:00 – 01:00
Samstag 10:00 – 01:00
Sonntag 10:00 – 22:00

Küche schließt um 22:00 

Website: www.beaverbrewing.at
Facebook: www.facebook.com/beaverbrewingco
Instagram: www.instagram.com/beaverbrewingcompany
Telefon: +43 (0) 677 610 122 53

 

 

5 Kommentare

Klick hier, um ein Kommentar zu posten

Über diesen Blog

Der Food Blog von Männern für Männer (und coole Frauen)! Wo gibts das BESTE Essen der Stadt – wir sind offen für Tipps, welche Lokale wir testen sollen!
Blogheim.at Logo

Keinen Blogpost verpassen

Jetzt zum Manly Men Foodblog Newsletter anmelden

Adsense

Wer uns hier nicht folgt ist Veganer

Follow us on Instagram